Der Wettanbieter Bwin ist der größte Anbieter für Sportwetten auf der ganzen Welt und diese Position kann man vor allem dadurch halten, dass der Anbieter immer wieder Innovationen präsentiert. Hierzu gehört auch der Bwin Protector, der zum Ende des Jahres 2014 eingeführt wurde und seitdem eine besondere Versicherung beim Abschluss von Kombiwetten darstellt.
Bwin

bwin Casino 

Maximaler Bonus

200€

Umsatz

35x Bonus and Deposit

Prozent

100%

Kein Code nötig!
BONUS CODE ANZEIGEN
Bwin

Bwin sport

Maximaler Bonus

100€

Mindestquote

1.70

Umsatz

3x Bonus and Deposit

Prozent

100%

Kein Code nötig!
BONUS CODE ANZEIGEN
Bwin

Bwin Poker 

Maximaler Bonus

100€

Prozent

100%

Kein Code nötig!
BONUS CODE ANZEIGEN

DER SINN HINTER DEM BWIN PROTECTOR

Kombiwetten sind sicherlich die beliebteste Wettform, da sie die größte Chance auf hohe Gewinne bieten. Dies geht aber selbstverständlich mit einem erhöhten Risiko einher, weshalb es wohl jeder Sportwetter kennt, dass eine eigentlich sichere Kombiwette am Ende durch eine unglückliche Entscheidung oder einen unvorhersehbaren Spielverlauf scheitert. Für diesen Fall hat Bwin nun den Protector eingeführt, denn er stellt eine besondere Versicherung dar, um seine Kombiwetten so gut wie möglich zu schützen. Im ersten Moment erinnert dies natürlich an Systemwetten, doch es gibt einige, grundlegende Unterschiede, die den Protector so attraktiv für Kombiwetten machen.

SO FUNKTIONIERT DER PROTECTOR

Beim Abschluss einer Kombiwette kann nun der Protector ausgewählt werden, um eine bestimmte Anzahl an Tipps zu schützen. Wer also beispielsweise eine Kombiwette aus 5 Spielen abschließt, der kann von diesen zwischen 1 und 4 Tipps der Wette schützen lassen. Wenn alle Spiele auf dem Wettschein richtig getippt wurden, erhält wie bei jeder anderen Kombiwette auch den Gewinn, der sich aus Einsatz sowie den Bwin Quoten zusammensetzt. Der Gewinn wird allerdings neben der Wettsteuer auch noch um die Höhe des Protectors reduziert.
Die Kosten für den Protector setzen sich aus verschiedenen Elementen zusammen. Neben den Quoten der einzelnen Spiele, zählen auch die Anzahl der zu versichernden Tipps und der Wetteinsatz. Der große Vorteil des Protectors wird natürlich erst ersichtlich, wenn beispielsweise ein Spiel der Kombiwette anders ausgeht. In diesem Fall erhält man nicht nur seinen Einsatz zurück, sondern auch die Kosten für den Protector. Es handelt sich also um ein Nullsummenspiel, welcher es ermöglicht auch ein eher riskantes Spiel in eine Kombiwette aufzunehmen. Im Gegensatz zu Systemwetten bleibt der Gewinn bei per Protector abgesicherten Kombiwetten äußerst hoch. Es kann aber auch beim Protector passieren, dass mehr Spiele der Kombiwette verloren gehen, als man vorher abgesichert hat. Dies würde bedeuten, dass neben dem ursprünglichen Einsatz auch die Kosten für den Protector verloren gehen.

DIE WICHTIGSTEN INFORMATIONEN ZUM BWIN PROTECTOR AUF EINEN BLICK

  • Der Bwin Protector ermöglicht es Tipps einer Kombiwette zu versichern
  • Livewetten können nicht per Protector versichert werden
  • Bei Gewinn reduziert sich die Auszahlung um die Kosten des Protectors
  • Bei ausreichender Versicherung erhält man den Einsatz &
  • die Kosten des Protectors zurück
  • Bei unausreichender Versicherung gehen Einsatz &
  • Kosten des Protectors verloren